Kurzfingerhandschuhe

Kurze Fahrradhandschuhe: Entdecke jetzt unsere Kurzfinger Radhandschuhe!

Sind Fahrrad Handschuhe kurz, ist das besonders vorteilhaft beim Radfahren. Sie halten einerseits die Hände schön warm, während die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt wird. Kurze Fahrradhandschuhe gewährleisten eine bessere Belüftung, sodass die Hände nicht so sehr ins Schwitzen kommen. Da die Finger frei sind, sind auch feinmotorische Handgriffe einfach möglich, wie etwa das Bedienen des Smartphones. Darüber hinaus bieten sie einen optimalen Halt, sodass die Hände auch bei holprigen Fahrten oder nassem Wetter nicht vom Lenker rutschen. Gelpolster, die in die Radhandschuhe eingearbeitet sind, bieten auch bei längeren Fahrten ein angenehmes Tragegefühl.

 

Aus welchem Material bestehen kurze Fahrradhandschuhe?

Die Materialauswahl bei Fahrradhandschuhen ist vielfältig. Viele Modelle bestehen aus innovativen Materialkombinationen, sodass die Vorzüge von unterschiedlichen Materialien vereint werden. Leder bietet die meisten Vorteile, da es hervorragende Eigenschaften hat. Es ist winddicht, atmungsaktiv, robust und strapazierfähig. Leder bietet zudem eine hervorragende Griffigkeit. Neopren wird gerne anteilig für Fahrradhandschuhe verwendet. Es hält gut warm, kann aber bei schwitzigen Händen schnell unangenehm werden. 

Die kurzen Fahrradhandschuhe der Marke Roeckl bestehen beispielsweise aus den genannten Materialkombinationen. Für einen hohen Tragekomfort werden für die Oberhand und Handrücken Polyester und Polyamidmischungen verwendet, während für die Innenhand Viscose bzw. Viscosemischungen verarbeitet werden. Darüber hinaus bestehen auch zum Beispiel viele Cube Fahrradhandschuhe aus einer Polyester- und Nylonmischung. Andere Handschuh Marken setzen auf ähnliche Mischverhältnisse an Materialien.

 

So findest du die optimale Passform für deine kurzen Fahrradhandschuhe

Fahrradhandschuhe müssen gut sitzen, damit sie ihren Zweck erfüllen. Nur wenn die Kurzfinger Fahrrad Handschuhe gut sitzen, kannst du mit der Hand eine natürliche Haltung auf dem Lenkergriff einnehmen und behältst auch eine gute Lenkkontrolle. Damit die kurzen Radhandschuhe optimal sitzen, sollten sie elastisch und eng anliegend sein, ohne jedoch einzuschneiden. Besonders das Bündchen muss gut sitzen, um ein Rutschen zu vermeiden. 

Um die beste Passform und die richtige Größe zu finden, wird der Umfang der Hand an der breitesten Stelle gemessen. Anhand einer Größentabelle lässt sich so die richtige Größe ermitteln. Es gibt leider keine einheitlichen Größen bei den unterschiedlichen Herstellern, sodass es empfehlenswert ist, bei den einzelnen Modellen die Größentabelle zu beachten.

 

Die richtige Pflege von kurzen Fahrradhandschuhe

Um möglichst lange die Vorzüge deiner Kurzfinger Radhandschuhe genießen zu können, ist es wichtig, diese richtig zu pflegen. Dazu gehören Reinigung, Trocknung und die richtige Aufbewahrung. Im Prinzip gelten diese wenigen Grundsätze auch für andere Fahrradhandschuhe und du musst nicht jedes Mal den Pflegeprozess neu recherchieren.

 

Reinigung

Um die kurzen Radhandschuhe von Schweiß und Schmutz zu befreien, können sie in der Waschmaschine gewaschen werden. Allerdings solltest du auf Weichspüler verzichten und eine niedrige Temperatur wählen. Dabei ist es wichtig, dass die Klettverschlüsse geschlossen sind. Eine weitere Möglichkeit zum Reinigen deiner Fahrradhandschuhe ist es, diese anzuziehen und mit einer milden Seife unter lauwarmem Wasser zu waschen.

 

Trocknung

Fahrradhandschuhe sollten an der Luft trocknen und dabei nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Weder Kurz- noch Langfinger Radhandschuhe sollten in den Wäschetrockner gegeben werden. Dabei könnten die Materialien beschädigt oder die Passform verzogen werden. Dadurch hast du kaum noch Grip auf dem Lenker deines Fahrrads oder E-Bikes.

 

Aufbewahrung

Um das Material zu schonen, sollten Fahrradhandschuhe trocken aufbewahrt werden, wobei diese möglichst wenig der UV-Strahlung ausgesetzt sein sollen. Falls möglich, räumst du in deinem Schrank einen Platz für deine gesamte Fahrradbekleidung frei und lagerst die Handschuhe dort. So hast du auch jederzeit alles beisammen und musst nicht vor jeder Tour alles zusammensuchen.


Wie trägt man Fahrradhandschuhe mit Kurzfinger richtig?

Zum Anziehen wird der Klettverschluss geöffnet, so kannst du einfacher reinschlüpfen und die Finger passen leicht und problemlos in die dafür vorgesehenen Schäfte. Den Klettverschluss wieder schließen und fertig. Zum Ausziehen den Klettverschluss wieder öffnen und den Handschuh Finger für Finger von der Hand ziehen. Um das Ausziehen der Kurzfinger Fahrrad Handschuhe zu erleichtern, gibt es von manchen Herstellern Modelle, die Schlaufen an den mittleren Fingern eingearbeitet haben, um diese besser und einfacher von der Hand zu bekommen. Den Handschuh nicht mit Gewalt von der Hand ziehen. Solltest du schwitzen und die Radhandschuhe scheinen an den Fingern zu kleben, wartest du am besten ein bisschen. Dann lassen sich die Radhandschuhe einfacher ausziehen, ohne sie zu beschädigen.

 

Kurze Radhandschuhe bei biketech24 kaufen

Fahrrad Handschuhe in kurz gibt es bei biketech24 in einer großen Auswahl. Fahrradhandschuhe für Damen, Herren und auch als spezielle Kindermodelle mit passenden Motiven sorgen für viel Komfort und Sicherheit beim Fahrradfahren. Im Onlineshop findest du eine umfassende Größenauswahl und kannst anhand der Größentabelle schnell und sicher deine passenden kurzen Radhandschuhe finden. Dabei stehen bekannte Marken wie Roeckl oder Cube in einer breiten Modellauswahl zur Verfügung. Jetzt kurze Radhandschuhe für den ultimativen Komfort beim Fahrradfahren bei biketech24 entdecken & bestellen!