Roller & Lauflernräder

Roller & Lauflernräder

Roller und Lauflernräder haben vor allem eine Aufgabe: spielerisch die Lust an der Bewegung wecken und die Balance schulen, damit der spätere Übergang auf das erste Fahrrad umso leichter gelingt. Ein Lernlaufrad ist mehr als nur ein Spielzeug: Kinder lernen das kräftige Abstoßen vom Boden zu komplexen Bewegungsabläufen zusammenzufügen.

Einige Modelle, z.B. des Herstellers Puky , haben bereits eine kindgerechte Bremse. Beim Bremsen bleibt der Griff sicher von der Kinderhand umschlossen, so übt man schon für das erste Kinderfahrrad! Damit das Laufrad auch nach dem nächsten Wachstumsschub noch Spaß bringt, sind viele Modelle mit einem höhenverstellbaren Sattel und Lenker ausgestattet. Die farblich zum neuen Lauflernrad abgestimmte Klingel oder Glocke finden Sie In unserem Onlineshop.

Die Größe eines Lauflernrads wird nicht in Zoll, sondern abhängig von der Innenbeinläge des Kindes angegeben. Im Grunde bietet sich für ein Alter von 1,5 bis 4 Jahren ein Lauflernrad oder Kinderlaufrad an, ab einem Alter von 4 Jahren geht es dann rasanter mit einem Roller zu.