• Bikeleasing
  • filter

    Kinderfahrrad

    Seite 1 von 2
    Produkte 1 - 60 von 90

    Planen Sie, ein Kinderfahrrad zu kaufen, wissen aber nicht, welches das Beste ist?

    Biketech24 hat Informationen für Sie vorbereitet, die Ihnen bei der Auswahl des ersten Fahrrades für Ihr Kind helfen.

    Kinderräder sind in verschiedenen Versionen mit Radgrößen für Jungen und Mädchen in jeder Phase ihrer Entwicklung erhältlich. Balance Bikes - die beste Option für Kinder, die gerade anfangen, das Motorrad zu beherrschen, sobald sie auf zwei Rädern balancieren lernen, lernen, wie und Bremse in die Pedale treten, so dass das Kind schnell lernen kann. Im Alter von drei bis fünf Jahren, wird die beste Option für das Kind ein 14-Zoll-Fahrräder, die kleinsten Radfahrer aus vier bis sechs Jahren, am besten 16-Zoll-Räder sind. Kinderfahrräder mit 18-Zoll-Rädern sind ideal für Kinder von sechs bis acht Jahren. Kinderfahrrad mit 20-Zoll-Räder ist für sieben bis neun Jahren und Kinder geeignet, das ist oft mit Getriebe ausgestattet Radfahren sie erweitern ihren Horizont zu helfen. 24-Zoll-Kinderfahrräder für Kinder - eine ausgezeichnete Wahl für ein Kind im Alter von neun Jahren. Unter den Modellen sind sowohl Berg- als auch Straßenfahrräder erhältlich.

    Wie wähle ich das erste Fahrrad für ein Kind?

    Bestes Kinderfahrrad - es ist ein, das richtig paßt - ein Fahrrad, das zu groß oder zu klein ist, kann es den Wunsch entmutigen zu fahren, obwohl es eine gute Idee scheint, ein Fahrrad zu kaufen, die das Kind zu dem Zeitpunkt relevant sein wird „wachsen.“ Ein kleines Kind braucht ein leichteres Fahrrad. Günstige Kinderfahrräder, sind in der Regel sehr schwer, und sie werden am besten vermieden,, wenn Sie Ihr Kind das Beste aus den ersten Jahren des Radfahrens erhalten möchten. Richtig ausgewähltes Leichtbike wird Ihren Kindern die besten Kindheitserinnerungen geben

    Sicherheitsanforderungen für Kinder

    1. 1. Wählen Sie das richtige Fahrrad.
      Kinder sollten auf einem Fahrradsitz sitzen, ihre Hände am Lenker halten, während die Füße den Boden berühren. Pedalbremsen sind sicherer für kleine Kinder als Handbremsen.

    2. 2. Tragen Sie immer den korrekt installierten Fahrradhelm.
      Der Helm sollte in horizontaler Position auf dem Kopf sitzen und nicht nach vorne, hinten oder seitlich springen. Helmgurte müssen unter den Ohren bilden und sollen bequem, aber komfortabel sein.

    3. 3. Überprüfen Sie vor dem Radfahren die Mechanik des Fahrrads.
      Richtig funktionierende Bremsen, schalten die Übertragung glatt, alle fest angezogen oder einige Details Kokons?

    4. 4. Installieren Sie die Lichtreflektoren an den Fahrradrädern.

    5. 5. Fahren Sie nicht nach Einbruch der Dunkelheit.
      Nachtfahren erfordert Fähigkeiten, die die meisten Kinder nur rekrutieren müssen.

    6. 6. Trainiere das Kind mit den Grundregeln der Straße.
      Erklären Sie ihm, dass er auf der rechten Seite der Straße in die gleiche Richtung wie andere Fahrzeuge gehen muss. Verwenden Sie beim Drehen die Handzeichen.

    4.8 / 5.00 of 561
    SVV Rabatt